Mit Pauken und Trommeln den Winter austreiben

Fasnet-Auftritt mit „Kultur-macht-stark!“: Trommelklasse der Landeckschule

BAD KROZINGEN. Schmutziger Dunschdig, auf dem Pausenhof der Landeckschule herrscht kunterbuntes Treiben. Da ist es schon fast Tradition, dass die beiden von „Kultur-macht-stark!“ geförderten Trommelklassen auftreten, die Shakir Ertek von der Jugendmusikschule hier schon seit Jahren zusammen mit Benjamin Geiser, Musiklehrer und Konrektor der Landeckschule, durchführt.

Schon eilen die Kinder in den Musikraum, um ihre Trommeln zu holen. Rasch haben sie sich aufgestellt und marschieren zunächst schweigend in Richtung Schulhof, wo sie wie immer auf der Außentreppe Stellung beziehen werden. Das letzte Stück Wegs wird allerdings entsprechend inszeniert. Sobald die Kinder das Freie betreten erregen sie rhythmisch trommelnd die Aufmerksamkeit der gesamten Schülerschaft im Pausenhof. Zu diesen haben sich einige Hästräger gesellt, die nun mit ihren Rasseln, Tröten und sonstigen Krachmachern gehörig mitmischen. Als die Perkussionisten dann an der Treppe angekommen ist, absolvieren sie ein solches Trommelkonzert, dass all den Geistern und Kobolden im Publikum Hören und Sehen vergeht. Der Frühling kann also kommen…

Friederike Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.