Buntes Programm zur Marktzeit

Schülerkonzert der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau in Staufen

Das neue Schuljahr ist noch jung und somit war dieses das erste Schülerkonzert, bei dem schon mal erste Ergebnisse präsentiert werden konnten. Gleich „Drei Überraschungen“ hielt David Riesterer auf der Klarinette parat; so nannte er die kleinen Stücke, die er für sein allererstes Vorspiel vorbereitet hatte und – schon ganz kleiner Showman – auch selbst ansagte (Kl. Nicole Krüger). Celine Geiger und Line Pfefferle (beide Kl. Ulrike Wehrmeister) trugen ihr Stück dafür nicht nur blockflötend, sondern auch gesanglich vor. Erst beschworen Lena Wild und Luise Keller (Blockflöte, Kl. U. Wehrmeister) die „Sonne, Sonne“ und dann „Sieben Tage Regenwetter“ herbei. Desgleichen bot Paul Wiesner (Kl. Reinhard Roth) seine beiden Charakterstückchen „Auf dem Wasser“ und „Fröhliche Reise“ (Anna Terzibaschitsch) auf dem Klavier sehr überzeugend dar. Erst viermal Unterricht und nun schon tapfer auf der Bühne – dafür hatten Lilli Künstle und Dorothea Süße wahrlich Applaus verdient. Dagegen ist Vivien Döring mit ihren zwei Jahren Unterricht ein vergleichsweise „alter Hase“ (alle Klarinette, Kl. N. Krüger). Mit „Bygone Blues“ von James Rae zeigte sie auf, was in dieser Zeit bei guter Führung und natürlich entsprechendem Üben bereits möglich ist. Der Höhepunkt dieses Konzertes gehörte jedoch unumstritten dem jungen Yann Mangold, der auf seinem Violoncello (Kl. Insa Hülsebusch, am Klavier: Gretel Wyneken) das Allegro des Concertinos in F-Dur von Jean Baptiste Bréval so beherzt wie differenziert zum Besten gab. Ein feines kleines Konzert zur Marktzeit, das einen beschwingt ins Wochenende und in die Herbstferien entließ.
Friederike Zimmermann

Als nächstes findet am Samstag, 26. November, um 12 Uhr in der Abt-Columban-Schule in Münstertal mit der Blockflöten-Fachgruppe die musikalische Erzählung „Der Kleine Stern“ statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Jugendmusikschule Südlicher Breisgau unter: Tel. 07633 | 82711 oder www.jms-breisgau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.