Chorprojekt „The Wellerman“

Jugendchor Au der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau produziert ein Youtube Video

„Wenn gemeinsames Singen wegen der Corona-Pandemie nicht möglich ist, dann singen wir eben einzeln und machen daraus ein Online-Video“, das war die Idee eines Jungen aus dem Jugendchor Au, die Chorleiterin Jona Stöfken gerne aufgriff. Die Jugendlichen wählten das Seemannslied „The Wellerman“, das derzeit sehr beliebt ist. Drei Wochen brauchte der Chor, bis das Stück stand. 25 Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren waren beteiligt, dazu einige erwachsene Sänger, die ihre tiefen Bässe einbrachten. Chorleiterin Stöfken gab Tempo und Text digital vor, die Jugendlichen sangen vor der Kamera nach, in einem Tonstudio in Freiburg wurde das Video zusammengesetzt. Finanziert wurde es mit Eigenmitteln und mit Mitteln des Fördervereins Bürgerhaus Au. Am 31. März ging das Video online, seither wurde es bereits an die zweitausendmal abgerufen. Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß und konnten so endlich einmal wieder gemeinschaftlich singen, wenn auch in neuer Form.

Text: Gabriele Hennicke

2 Kommentare zu „Chorprojekt „The Wellerman“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.