Einmal zum Mond und zurück

Badische Zeitung vom 1. August 2017

Liebevoll inszenierte Musical-Aufführung an der Thaddäus-Rinderle-Grundschule

STAUFEN. Eine Klassenfahrt ins Blaue – diese Aussicht mag für die Kinder märchenhaft klingen, den Eltern erscheint das eher als Albtraum: Denn zum Ziel wurde nicht etwa Grunern auserkoren, auch nicht Dortmund; nein, geplant ist nichts weniger als eine „Klassenfahrt zum Mond“.

Im Musiksaal der Thaddäus-Rinderle-Grundschule geht es äußerst turbulent zu. Gleich an drei Aufführungen innerhalb eines Tages (wobei die Nachmittagsvorstellung den Familien des Chores vorbehalten ist) geht es für den Spatzen- und den Nachtigallenchor von Staufen aus einmal zum Mond und zurück. Seit Februar erarbeitete die Chorleiterin Kerstin Bögner das kleine aber feine Musical „Klassenfahrt zum Mond“ von Uli Führe mit dem Nachtigallenchor, der sich aus Kindern der Ganztagesschule der Thaddäus Rinderle Grundschule und Kindern der Staufener Singschule im Verbund mit der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau zusammensetzt; am Klavier begleitet von Elisabeth Morgenthaler. Hinzu kommt dieses Mal auch der Spatzenchor, so dass schließlich 32 Kinder gemeinsam auf der Bühne stehen.
Hier singen und spielen… (weiterlesen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.