Training für große Herausforderungen 

Training für große Herausforderungen                             

Schülerkonzerte wie das im Stubenhaus in Staufen dienen nicht nur dazu, dass die jungen Musikerinnen und Musikern ihren Familien zeigen können, was sie im Musikunterricht der Jugendmusikschule gelernt haben. Ganz wichtig sind die Schülerkonzerte auch, um Aufführungspraxis zu gewinnen. So fungierte das Schülerkonzert für einige als „Trainingskonzert“ für demnächst anstehende Vorspiele beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und für die Abiturprüfung. Dabei erklang beispielsweise ein Satz aus dem Trompetenkonzert Es-Dur von Joseph Haydn. Zu hören waren Einzelbeiträge von Trompete und Klarinette mit Klavierbegleitung. Es musizierten Schülerinnen und Schüler der Klassen von Nicole Krüger, Silke Asmus, Bernd Schäfer und Nathalie Viehöver. Am Klavier begleiteten Bernd Schäfer und Joachim Baar.

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.