Beim Sommerfest der Lilienhofschule kam auch die Musik nicht zu kurz

20160709_kms-So-Fest_Lilienhof-1

Das im Rahmen des Bundeförderprogramms „Kultur-macht-stark!“ gegründete Percussion-Projekt unter der Leitung von Shakir Ertek in Aktion. (Foto: Friederike Zimmermann)

Sommer – Sonne – Trommelwirbel

„Herzlich Willkommen!“ – lud eine Tafel mit Programmpunkten zum Sommerfest der Lilienhofschule. Einladend war auch das Wetter. Und so konnten einige Beiträge, vor allem auch die köstliche Bewirtung, im Garten stattfinden. Zunächst aber versammelten sich die vielen Eltern und Kinder in der Aula, wo sie schon von Eberhard Busch und den Annahofkindern zu einem Theaterstück erwartet wurden. Inge Weis von der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau hatte mit ihrer Gruppe ein Lied mit instrumenteller Begleitung vorbereitet. Dann wurde dem Publikum mit einem Tanz aus der Projektwoche unter der Leitung der Bundesfreiwilligendienst-Leistenden Lisa Petrich noch einmal sommerlich eingeheizt, bevor es nach draußen ging.

Dort angekommen, strebten alle erst mal mit einem großen Hallo zum großzügigen Büffet, um sich anschließend ein schattiges Plätzchen unter den Bäumen zu sichern, während Shakir Ertek, mit seinen Trommelkindern die Instrumente herbeischaffte. Der Jugendmusiklehrer leitet im Rahmen des Bundeförderprogramms „Kultur-macht-stark!“ ein Percussion-Projekt an der Lilienhofschule und trat mit seiner Gruppe hier schon zum wiederholten Male auf. Sommer – Sonne – Trommelwirbel: Das passte natürlich hervorragend zusammen. Und so wippte vergnüglich so manche Fußspitze im Takt, dieweil deren Besitzer genüsslich kauten. Eine Kinderschminkaktion sowie die ein oder andere Spiel- und Sportstation rundeten das gelungene Sommerevent ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.