Schülerzuwachs war nicht immer ein Selbstläufer

Schon von klein an werden die Kinder an der Jugendmusikschule ans Instrument herangeführt.

Die Schülerzahlen der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau sind konstant / Schule sieht sich gut vernetzt mit Kooperationspartnern / Jubiläums-Lehrerkonzert.

[Veröffentlicht in der BADISCHEN ZEITUNG vom 4. Juni 2018]

MERZHAUSEN. 217 Musikschulen gibt es in Baden-Württemberg – das ist die bundesweit größte Dichte an institutionellem Musikunterricht. Dass unter diesen wiederum die Jugendmusikschule Südlicher Breisgau einen besonderen Rang einnehme, erläuterte deren Leiter Joachim Baar bei der diesjährigen Mitgliederversammlung.

Das liege vor allem an der überdurchschnittlich guten Vernetzung der Schule mit Kooperationspartnern. 56 Schulkooperationen mit insgesamt 962 Schülern in wöchentlich 160 Schulstunden unterhält die Jugendmusikschule. Damit liegt sie im Landkreis weit… (weiterlesen)

(Text und Foto: Friederike Zimmermann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.