Weihnachtslieder, Pop, Jazz und Klassik

 

Gleich zwei Schülerkonzerte hintereinander veranstaltete die Jugendmusikschule Südlicher Breisgau im großen Saal des Josefshauses in Bad Krozingen. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren präsentierten ein buntes Programm von Weihnachtsliedern aller Genres über Pop und Jazz bis hin zum Violinkonzert von Antonin Dvorak.

Die jungen Musikerinnen und Musiker beeindruckten auch unter in Pandemiezeiten erschwerten Bedingungen durch ihr Können und ihre Bühnenpräsenz. Zu hören waren Einzelbeiträge und Duette an Gitarre, Akkordeon, Violine, Klavier, Blockflöte, Klarinette, Trompete und Saxophon. Zum Abschluss machte ein sechsköpfiges Akkordeonensemble mit dem Stück „Train to Heaven“ so richtig Dampf. Es musizierten Schülerinnen und Schüler der Klassen von Silke Asmuss, Marie Desgoutte, Ulrike Fabian, Gregor Heinrich, Bärbel Libera, Holger Rohn und Rolf Schwörer-Böhning.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.