In die Herzen der Zuhörer getrommelt…

Auftritt der Percussions-Gruppen von „Kultur-macht-stark!“ beim Musiksommerfest der Landeckschule

In die Herzen der Zuhörer getrommelt haben sich die Percussions-Gruppen beim turbulenten Musiksommerfest, wo sie neben dem Schulchor und anderen Formationen auftraten. Die Projekte werden im Rahmen von „Kultur-macht-stark!“ in Kooperation mit der Jugendmusikschule an der Heinrich von Landeck-Schule unter der Leitung von Shakir Ertek und Benjamin Gaiser durchgeführt. Heute versammelte sich eine zwar kleine, aber feine Einheit aus den beiden Trommelprojekten, die dafür mit verschiedenen Stücke in unterschiedlichen Rhythmen und sehr viel Spaß bei der Sache waren: Samba, afrikanisch…

(Text: Friederike Zimmermann | Fotos: Harald Höfler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.